Gemüse


Gerade bei Gemüse zahlt sich Gebauer’s Philosophie „Aus der Region – für die Region“ in ganz besonderem Maße aus. Die guten und langjährigen Beziehungen zu den in der unmittelbaren Region produzierenden Bauern erlauben kürzeste Transportwege und unübertroffene Frische. Darüber hinaus kann man sich auf die Qualität und Unbedenklichkeit der Salate, Kohl- und Gemüsespezialitäten verlassen – denn, wenn man den Bauern und seine Produktionsweise persönlich kennt, ist das gerade in diesem Sortimentsbereich ein unschätzbarer Vorteil.

Auch die EDEKA Südwest Marke „Unsere Heimat“ setzt auf beste, kontrollierte Lebensmittel aus der Region. Der gesamte Prozess – von der Herstellung über die Verarbeitung und den regelmäßig stattfindenden Kontrollen bis hin zum Verkauf – wird zeitnah abgewickelt und kommt den Unternehmen und Menschen aus der Region zugute. Ein besonderer Baustein in der Lieferkette bei Obst und Gemüse ist die Vorerntebeprobung. Das System ist in dieser Form im Lebensmitteleinzelhandel einzigartig. Die einzelnen Produkte werden vor der Ernte beprobt und zur Untersuchung ins Labor geschickt. Erst wenn die Ergebnisse der Proben vorliegen und die strengen Voraussetzungen erfüllt sind, dürfen die Landwirte ernten. Zwischen Probenahme und Ernte dürfen maximal fünf Tage liegen – diese Zeit müssen die Landwirte fest einplanen. Die Rückverfolgbarkeit der Ware ist anhand der Daten auf dem Produkt oder am Kistenetikett bis auf das beprobte Feld des Bauern möglich. Dieses System sorgt für ein Höchstmaß an Transparenz und Sicherheit.

Übrigens stehen in den Gebauer’s Märkten Spargelschälmaschinen zur Verfügung – selbstverständlich wird das Königsgemüse kostenlos geschält.

 Gebauer`s Erdbeerexpress – während der Saison erhält man bei uns täglich frisch gepflückte Erdbeeren aus dem Erdbeerparadies.

Die Gebauer’s Filiale in der Göppinger Dieselstrasse wurde 2001 zur besten Obst- und Gemüseabteilung Deutschlands gekürt.